saar-depesche.de

Sonntag, 30 Juni 2019 21:29

First Investments FZE: Gute Geschäfte in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

Ras Al Khaimah - Die First Investments FZE hat ihren Sitz in der arabischen Stadt Ra’s al-Chaimah. Jene Stadt im Norden der Vereinigten Arabischen Emirate ist eigentlich für die herrlichen Strände am Persischen Golf bekannt. Das Unternehmen ist schon seit 2013 auf dem Markt und relativ gut positioniert. Geschäftsführer ist Feras Hammad. Im Geschäftsjahr 2017 beliefen sich die Umsätze auf rund 180 Mio US-Dollar. Daraus soll ein Gewinn von rund 90 Mio US-Dollar realisiert worden sein.

weiterlesen ...
Mittwoch, 26 Juni 2019 17:21

Deutsche Flughäfen: Emissionen an europäischen Flughäfen auf Netto Null absenken

Frankfurt am Main - Die ADV-Flughäfen als Infrastrukturanbieter nehmen ihre Verantwortung ernst und haben sich bereits 2009 auf eine gemeinsame Klimaschutzstrategie verständigt. Der globale Verkehr verursacht zusammen etwa 24% der vom Menschen in die Atmosphäre eingebrachten Kohlendioxid-Emissionen. Dieser teilt sich auf in 18% Straßenverkehr, 2,6% Schiffsverkehr, 2,8% Luftverkehr und ca. 1% andere Verkehre. Trotz des geringen Anteils des Luftverkehrs an den Emissionen muss sich die Branche um eine solide CO2-Minderungsstrategie kümmern.

weiterlesen ...
Dienstag, 25 Juni 2019 03:23

Exporo AG: Simon Brunke und Björn Maronde melden Rekord-Finanzierungsrunde mit Lead-Investor Partech

Hamburg – In der innovativen Sparte digitaler Immobilieninvestments eilt die von Simon Brunke, Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke gegründete Exporo AG von Erfolg zu Erfolg. Über ihre Ende 2014 an den Start gegangene Crowdinvesting-Plattform wurden bis jetzt 196 Immobilienprojekte finanziert und dafür fast 430 Millionen Euro Kapital vermittelt. Nach eigenen Angaben sind an die Investoren schon rund 140 Millionen Euro zurückgezahlt worden.

weiterlesen ...
Freitag, 21 Juni 2019 17:09

Fraport AG: Terminals am Flughafen Frankfurt werden voll

Frankfurt am Main - Hessen und Rheinland-Pfalz starten am kommenden Freitag in die Sommerferien. Frankfurt Airport erwartet pro Tag bis zu 240.000 Passagiere. „Das sind neue Spitzenwerte, die dafür sorgen, dass die Infrastruktur unserer beiden Terminals den ganzen Sommer über nahezu voll ausgelastet sein wird“, sagt Thomas Kirner vom Flugbetriebs- und Terminalmanagement. Er bittet alle Passagiere um Verständnis, falls es an den Kontrollstellen zu Wartezeiten kommen sollte und gleichzeitig um aktive Unterstützung: „Eine gute Reisevorbereitung ist wichtiger denn je“, rät er sowohl Urlaubern als auch Geschäftsreisenden, „wer gut vorbereitet ist und all unsere Tipps berücksichtigt, wird dennoch entspannt in den Flieger steigen können.“

weiterlesen ...
Mittwoch, 19 Juni 2019 02:41

Aras Group: Gewinnt Hassan Najjar millionenschwere Investitionen in neue Immobilienprojekte?

Dubai – Im Februar 2017 beschäftigte sich die „Allgemeine Bauzeitung“ (ABZ) mit dem boomenden Immobilienmarkt in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und den sich daraus ergebenden Chancen für Projektfinanzierer. In dem faktenreichen Artikel hieß es: „Die Metropolen der Golfregion Dubai, Abu-Dhabi oder Katar gehören zu den wirtschaftlich wie auch politisch stabilen VAE-Staaten. Sie stellen in der direkten Nachbarschaft zu Saudi-Arabien, dem Iran und manch anderen krisengeschüttelten Ländern eine Insel der Prosperität dar, ohne dabei in Glaubens- oder gar kriegerische Konflikte verstrickt zu sein. Diese Sicherheit und Stabilität honoriert die Wirtschaft mit entsprechendem Wachstum.“ Der Autor zählt zu den großen „baulichen Themen“ neben den schlagzeilendominierenden Prestigeobjekten den „bezahlbaren Wohnungsbau, den beständigen Ausbau der Infrastruktur“ inklusive moderner Massentransportsysteme und „einen alle Baumaßnahmen durchdringenden Willen zur Nachhaltigkeit“. Statt leerstehender Spekulationsobjekte würden in den VAE immer häufiger belebte Wohnquartiere für Normalverdiener entstehen.

weiterlesen ...
Dienstag, 11 Juni 2019 01:43

Uwe Conradt (CDU) neuer Oberbürgermeister von Saarbrücken

in Politik

Saarbrücken - Uwe Conradt (Jahrgang 1977) ist neuer Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken. Der CDU-Politiker setzte sich zuletzt in der Stichwahl gegen die bisherige Amtsträgerin Charlotte Britz ganz knapp durch. Damit regiert in Saarbrücken erstmals seit den 70er Jahren wieder ein CDU-Bürgermeister.

weiterlesen ...
Dienstag, 04 Juni 2019 20:51

MEP Werke: Konstantin Strasser bietet Hausdach-Solaranlagen mit langlebiger Speichertechnik

München – Im Mai 2017 titelte „Focus Online“: „Solarstrom vom eigenen Dach bringt mehr Rendite als Festgeld.“ Die Rede war von fast acht Prozent Rendite, falls der Hausbesitzer mit Dach-Solaranlage einen Teil des Sonnenstroms selbst verbraucht. Autor Michael Forst wies darauf hin, dass die produzierte Kilowattstunde Strom aus einer modernen Solaranlage den Hausbesitzer je nach Ausrichtung der Dachfläche und Komplexität der Befestigung zwischen 11 und 13 Cent koste. Damit sei Solarstrom vom eigenen Hausdach nur noch halb so teuer wie der Versorger-Strom aus der Steckdose. Entscheidend für die Kostenbelastung sei, wie viel eigenen Solarstrom die Hausbewohner selbst nutzen könnten.

weiterlesen ...
Dienstag, 04 Juni 2019 02:57

Deutsche Gesellschaft für Entgeltoptimierung (DGEO) des Josef Bader ist Kooperationspartner der Canada Life

Wemding – In Zeiten des vielbeklagten Fachkräftemangels müssen sich Arbeitgeber immer mehr Gedanken machen, wie sie gute Mitarbeiter halten und neue gewinnen können. Ein wesentliches Element der Mitarbeiterbindung und -gewinnung ist die Entgeltoptimierung, die eine Nettolohnoptimierung durch Arbeitgeberzuschüsse ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Beschäftigten Geldzahlungen und Sachleistungen zu gewähren, die steuerfrei, steuerbegünstigt oder beitragsfrei in Bezug auf die Sozialversicherung sind. Dazu gehören vom Arbeitgeber ausgegebene Waren- oder Dienstleistungsgutscheine Dritter, Jobtickets für den ÖPNV, Tankgutscheine, Zeitungsabonnements, Abschlagszahlungen des Arbeitgebers an den Energieversorger des Arbeitnehmers und Formen der Mitarbeiterverpflegung.

weiterlesen ...
Dienstag, 04 Juni 2019 02:54

Josef Dörr und Rudolf Müller wollen bei der Pflege für die AfD Saar punkten

in Politik

Homburg - Herbe Kritik äußert die AfD Saarland an den Rahmenbedingungen für die Bürger in Deutschlands kleinstem Flächenland. Schon wieder seien Negativrekorde im Saarland anzukreiden. „Geringste Lebenserwartung, höchste Krebsrate und dann werden viele alte Menschen im Saarland auch noch zum Sozialfall“, hält die von Josef Dörr und Rudolf Müller geführte AfD Saar fest.

weiterlesen ...