saar-depesche.de

Berlin - Der amerikanische Landschaftsmaler Sydney Mortimer Laurence gilt als der erste professionelle Maler, welcher Alaska als Heimstatt wählte und zudem als einer der bedeutendsten Künstler Alaskas überhaupt. Bisweilen wird er der Romantik zugerechnet, doch war er tatsächlich stilistisch recht eigenständig und verband realistische Einflüsse mit den atmosphärischen Elementen des Luminismus und Tonalismus.