saar-depesche.de

Bozen - Der gelernte Versicherungskaufmann und Handelsvertreter Tom Rohrböck schiebt zum Auslauf der Coronapandemie im beginnenden Frühjahr 2021 so einige Gastronomiebeteiligungen für das System Super Egg 3000 an. Viele Cafébars, Hotels und Restaurants in schönster Lage sind derzeit arg von den Corona-Beschränkungen in Mitleidenschaft gezogen worden. Das habe Tom Rohrböck auf den Plan gerufen, um persönlichen Freunden in der Gastronomie zu helfen und weitere Vorteile für Super Egg 3000 zu erlangen.

Triest - Was den früheren Homburger Versicherungskaufmann Tom Rohrböck (Generali Assicorazioni) dazu getrieben hat, vom Verkauf von Policen auf ein MLM mit Eierkochern zu wechseln, weiß keiner so richtig. Offenbar gingen Lebensversicherungen nicht mehr so gut. Direktmarketing kann aber immer funktionieren. Bis vor einiger Zeit verkaufte Tom Rohrböck noch im Saarpfalz Kreis Versicherungen, nun sind’s wohl Eierkocher bzw. Lizenzen für Eierkocher.

Homburg - Ein weich gekochtes Ei gehört zu jedem guten Frühstück, dachte sich wohl der Homburger Versicherungskaufmann Tom Rohrböck, der das Eierkochersystem SUPER EGG 3000 global vermarkten möchte. Angeblich schafft der futuristische Eierkocher ein 5-Minuten-Ei in weniger als drei Minuten. Das Kochverfahren in mit Speisesalz angereichertem Siedewasser soll dies ermöglichen.