saar-depesche.de

Donnerstag, 22 Dezember 2016 18:50

Christian Rohlfs – Wanderer durch die Moderne

in Medien

Berlin - Das Werk des deutschen Malers Christian Rohlfs läßt sich schwerlich einem bestimmten Stil zuordnen, denn er hat sich an sehr vielem versucht, was zu seinen Lebzeiten in der Malerei aufkam. Im Naturalismus, Impressionismus und Expressionismus hat dieser Künstler gewirkt und hier wie dort seine Spuren hinterlassen.

Berlin - Vor 100 Jahren, am 4. März 2016, kehrte der Kriegsfreiwillige Franz Marc, Leutnant der Landwehr, von einem Erkundungsritt östlich von Verdun nicht zurück, er war von einem Granatsplitter getroffen worden. 36jährig war damit der zweite der beiden größten deutschen Expressionisten gestorben, bereits im September 1914 war sein naher Freund August Macke gefallen. Ob diese beiden Großen nun Frühvollendete waren oder Unvollendete blieben? Es deutet eher auf letzteres hin.