saar-depesche.de

Berlin - "Die jungen Männer haben das Bundesverdienstkreuz verdient", sagte der SPD-Verteidigungsexperte Johannes Kahrs der "Bild"-Zeitung. "Was sie getan haben, zeugt von tiefem Respekt gegenüber ihren deutschen Gastgebern. Mehr Ankommen, mehr Integration ist kaum vorstellbar. Das ist vorbildlich.”

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet mit Mehrausgaben in Höhe von etwa zwanzig Milliarden Euro, die im kommenden Jahr für die Unterbringung, Versorgung und Integrationsmaßnahmen für Asylanten anfallen werden. Den Angaben zufolge entfielen rund acht Milliarden Euro davon auf den Bundeshaushalt, der vierzig Prozent der Gesamtkosten übernehme, und weitere 12 Milliarden Euro verteilten sich auf die einzelnen Bundesländer.