saar-depesche.de

München – Mit ihrem Miet-Modell für Solaranlagen haben die Münchner MEP Werke eine kostengünstige Alternative für Privatverbraucher am Markt platziert. Schon seit 2014 können Hausbesitzer alle Kostenvorteile einer Photovoltaik-Anlage nutzen, ohne diese selbst kaufen zu müssen. Ab einem Mietpreis von 49 Euro monatlich kann jeder zum Hersteller seines eigenen grünen Stroms werden und damit gleichzeitig die Energiewende vorantreiben. Immer mehr Menschen nutzen das lukrative Angebot.