saar-depesche.de

Berlin - Der französische Maler und Grafiker James Tissot gehörte der gleichen Generation an wie die Begründer des Impressionismus, doch wurde er mit seinen Bildern eleganter Damen und Genreszenen bereits erfolgreich, als die Impressionisten noch um Anerkennung zu ringen hatten. Neben Paris war der Schwerpunkt seiner Karriere im viktorianischen London gelegen. In seinem Spätwerk widmete er sich vorrangig religiösen Motiven.

Berlin - Der Historienmaler Hermann Wislicenus gehörte zu den Größen der akademischen Malerei der Gründerzeit, ist allerdings im Kontrast dazu heutzutage dem Namen nach vergleichsweise unbekannt. Von einigem Rang sind vor allem seine gewaltigen Wandbilder des Kaisersaals der Kaiserpfalz in Goslar.

Freitag, 27 Mai 2016 14:08

Ernst Deger, ein Meister des Sakralen

in Medien

Düsseldorf - Die Düsseldorfer Malerschule ist kunsthistorisch keine einheitliche Strömung. Auch wenn sie vorwiegend mit der Romantik in Verbindung gebracht wird, spannt sich ihr Wirken von Klassizismus, Historienmalerei und religiöser Kunst bis hin zum Realismus. Unter den dezidiert katholischen Künstlern der Düsseldorfer Nazarener war Ernst Deger sicher einer der wichtigsten.