saar-depesche.de

Berlin - Wir sind nicht frei. Wir machen uns was vor. Eine Jeans mit Löchern und ein T-Shirt mit der Aufschrift „refugees welcome“ zu tragen oder vollverschleiert in einer Niqab herumzulaufen, drückt das Gegenteil von Freiheit aus. Der sich weltoffen und bunt glaubende T-Shirt tragende Mensch reiht sich in die Gruppe des "Mainstream Gutmenschen“ ein. Die sich in einen vollverschleierte Niqab zwängende Schülerin bringt ihre religiöse und damit kulturell geprägte Überzeugung zum Ausdruck.

Wiesbaden – Der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Ismail Tipi, hat mit einem Facebook-Post neuen Zündstoff in die Debatte um ein Burka-Verbot gebracht. In einer Meldung schrieb Tipi am Freitag in dem sozialen Netzwerk: „Auf der Besuchertribüne des Bundestags sind Hüte und Mützen verboten. Die Vollverschleierung aber nicht. Das muss mir jemand erklären.“