saar-depesche.de

Berlin - Zwei Parlamentsgutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags kommen zu dem Schluss, dass das geplante Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung von Justizminister Heiko Maas (SPD) verfassungswidrig ist. Den Gutachten zufolge erfüllt es nicht alle verfassungs- und europarechtlichen Vorgaben.