saar-depesche.de

Frankfurt am Main – Am Donnerstag haben die Fraport AG und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung eine gemeinsame Ausstellung zum Thema „Evolution des Fluges“ am Flughafen Frankfurt eröffnet. Zu sehen sind beispielsweise große Nachbildungen von Flugsauriern und anderen Tieren, die die Inspiration der Flug- und Raketentechnik durch die Natur verdeutlichen. Zu sehen ist die Ausstellung im Bereich der Skyline-Plattform in Terminal 2. Der Eintritt ist frei. Regelmäßige Führungen durch Mitarbeiter der Senckenberg Gesellschaft finden statt.