saar-depesche.de

Freitag, 27 Januar 2017 21:39

Zulassungsrekord für BMW im Jahr 2016

München - Das vergangene Geschäftsjahr 2016 war für die BMW Group in Deutschland ein selten erfolgreiches: Die Marken BMW, Mini, BMW i, BMW M und Mini M konnten allesamt zulegen und zusammen die Rekord-Neuzulassungszahl von 308.531 erreichen. Mit über 300.000 Einheiten schaffen die Bayern es damit, unter den Premiummarken führend zu bleiben.

Die Marke BMW erzielte gar ein Zehnjahreshoch. Besonders erfolgreich verkauften sich der neue X1, der 2er und der neue 7er. Besonders auffällig ist der Erfolg des BMW 2er, sind die Van-Varianten „Active Tourer“ und „Gran Tourer“ doch die ersten BMWs mit Vorderradantrieb und daher für manch einen Puristen ein Hassobjekt. Selbiger mag sich wohl eher mit den sportlichen M-Modellen anfreunden, die im Vergleich zum Vorjahr ihre Zulassungen um sagenhafte 26,9 Prozent steigern konnten. Auch Mini erzielte eine knapp zweistellige Zulassungsrate.