saar-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Institutionelle Zielfonds und Co-Investments mit Wertsteigerungsstrategien im Fokus

DF Deutsche Finance Group erhält weiteres Family-Office-Mandat

Mittwoch, 06 Juli 2016 15:18
DF Deutsche Finance Group erhält weiteres Family-Office-Mandat Quelle: DF Deutsche Finance Group

München – Die von Thomas Oliver Müller, Dr. Sven Neubauer und Alfred J. Kremer professionell geführte DF Deutsche Finance Group hat sich auf Private-Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisiert. Durch neue Finanzstrategien will das Unternehmen auch privaten Investoren exklusiven Zugang zu Märkten bieten, die ansonsten institutionellen Anlegern vorbehalten bleiben.

Wie der Fondsanbieter am Mittwoch erklärte, konnte nun ein weiteres Family-Office-Mandat von einem professionellen Investor mit Sitz in München an Land gezogen werden. Das Mandat beinhaltet nach Angaben der DF Deutsche Finance Group den Aufbau eines globalen indirekten Immobilienportfolios.

Im Fokus der Strategie stehen dabei institutionelle Zielfonds und Co-Investments mit Wertsteigerungsstrategien. Die DF Deutsche Finance Group bietet hier strategische Investitionsberatung speziell für professionelle Investoren ab einem Anlagevolumen in Höhe von 15 Mio. Euro an. Die Beratung beinhaltet die Analyse von Investitionsanforderungen und die damit verbundene Strukturierung von innovativen und maßgeschneiderten Produktlösungen.

Artikel bewerten
(1 Stimme)