saar-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft

Feras Hammad

First Investments FZE: Gute Geschäfte in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

Sonntag, 30 Juni 2019 21:29

Ras Al Khaimah - Die First Investments FZE hat ihren Sitz in der arabischen Stadt Ra’s al-Chaimah. Jene Stadt im Norden der Vereinigten Arabischen Emirate ist eigentlich für die herrlichen Strände am Persischen Golf bekannt. Das Unternehmen ist schon seit 2013 auf dem Markt und relativ gut positioniert. Geschäftsführer ist Feras Hammad. Im Geschäftsjahr 2017 beliefen sich die Umsätze auf rund 180 Mio US-Dollar. Daraus soll ein Gewinn von rund 90 Mio US-Dollar realisiert worden sein.

Die Firma investiert in Renditeprojekte auf der ganzen Welt. Das Konzept der First Investments FZE ähnelt dem vieler Investoren vom Golf. Feras Hammad schwört allerdings darauf, Projekte besonders sorgfältig auszuwählen, um jegliche Risiken zu vermeiden.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)